LKW verbieten!

Im Rahmen des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses nach ITILv3, haben fuehrende einsame Woelfe herausgefunden, dass der Angriff mittels eines LKW und einer Selbstladepistole auf eine Menschenmenge, bedeutend effektiver ist, als sich in Truppstaerke mit Kriegswaffen durch eine Stadt zu bewegen.

Moment mal – sollten uns nicht unsere Halbautomaten weggenommen werden, weil man damit schwere Attentate auf das Volk durchfuehren kann? Wir einnern uns: Im November 2015 waren m.W. drei Teams zu drei Personen losgezogen, insgesamt 11 Beteiligte. Todesopfer: 130

In Nizza beschafft sich ein Einzelschuetze eine Waffe – nach Angaben von Polizei/Presse – noch ein paar „Dekohandgranaten“ (Wer’s glaubt…), mietet einen LKW und faehrt alleine 2km durch eine Menschenmenge damit. Materialacquise nach Erstellen des Operationsplans: Sicher nicht laenger als 1-2 Wochen. Todesopfer: Bis jetzt 84

Im Vergleich die mutmasslich zwei Jahre vorbereiteten schlimmen Anschlaege von Anders Breivik mittels Autobombe und einem Gewehr. Todesopfer: 77

Frage hierzu: Begreift jetzt auch der duemmste Ochs‘, dass es niemals an den Schusswaffen liegt, niemals an den LKW, Chemikalien, sondern dass der Mensch der entscheidende Faktor ist?

Ich besitze seit nunmehr siebeneinhalb Monaten ein AR15. Derselbe Typ AR15, der in San Bernardino benutzt wurde, um Menschen in einem Heim feige zu ermorden. Hat mein AR15 sowas gemacht? Nein! Wuerde mein AR15 sowas machen, wenn ich mal nicht hingucke? Auf garkeinen Fall! Wuerde ich soetwas machen? Nein, besonnene Menschen machen so etwas niemals und denken auch nicht an so etwas! In der Regel wird ihnen das lediglich unterstellt, weil „Waffengegner“ ihre charakterlichen Schwaechen gerne auf Waffenbesitzer projizieren. Das waere ausserdem auch ein krasser Verstoss gegen meinen Diensteid, den hunderttausende von Deutschen geschworen/gelobt haben:

„Ich gelobe feierlich/Ich schwoere, der Bundesrepublik Deutschland treu zu dienen und das Recht und die Freiheit des Deutschen Volkes, tapfer zu verteidigen. (So wahr mir Gott helfe)“

Einigen Leuten liegt tatsaechlich etwas daran und sie haben ihn nicht nur dahergefaselt, weil sie es mussten. Einige Leute muss man auch nicht dazu auffordern, Trauerflor anzulegen. Einige Leute tragen sie auch, ohne dass es befohlen wurde. Wir erinnern uns an die toten Deutschen in der Tuerkei. Da wurde keine Staatstrauer „angeordnet“, waren ja auch „nur tote Deutsche“ </Sarkasmus>

Allen Opfern des LKW-Anschlags, dass sie in Frieden ruhen moegen! Allen Angehoerigen viel Kraft fuer diese schwere Zeit! Allen zukuenftigen Taetern: Wir warten nur darauf, dass ihr den offenen Kampf sucht!

20160113_064623

Advertisements
Veröffentlicht in Senf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s