Everybody be cool! You: be cool!

Auch wenn nicht viele in Deutschland „From Dusk till Dawn“ im Originaltext kennen, die Aufforderung bleibt bestehen. Ja, es ist scheisse heiss. Nein, man kann dagegen nicht viel tun. Man kann die Wirkung mildern. Darum und weil Freitag ist: Immer nen kuehlen Kopf bewahren – oberhalb von 30C sind nassgemachte Tuecher um den Kopf keine Peinlichkeit mehr – und Wasser trinken gehoert dazu.

Checkliste:

-Cool bleiben, defensiv verhalten! Bei diesen Temperaturen drehen die Leute, die es nicht gewohnt sind und sich nicht angepasst haben, sehr gerne und sehr heftig durch. Wer die Abgruende des menschlichen Daseins nicht gewohnt ist, wuerde sich wundern, wie schnell jemand ueber einen herfaellt, als sei er ein Zombie.

-Cool halten! Im Augenblick arbeite ich an meinem 3. Liter Wasser, habe ein feuchtes Tuch als Bandana um den Kopf gewickelt und vor mir pustet ein USB-Ventilator. Die Dinger kann man auch prima mit einer PowerBank fuer Handies betreiben, wenn einem der Strom fuer den Betrieb fehlt.

-Entschleunigen! Die Fehleranfaelligkeit ist grad immens hoch. Das gilt fuer alle Menschen.

-Wirkung mildern! Viel trinken, aber auch an die dringend benoetigten Salze denken. In den letzten Tagen hab ich mir Bifi, Kartoffelchips (als Mittagessen) und gesalzene Erdnuesse (Vorsicht, sehr viele Kalorien!!!) zum Wasser gegoennt. Denkt an eine feuchte Kopfbedeckung!  😉

-Wer die Chance hat, sich in einem Gebaeude oder KFz mit Klimaanlage zu bewegen: Super! „Man sagt“, 6 Grad unter der Aussentemperatur, sei das beste. Und ja, 32C oder 26C, istn Unterschied 😉

 

Reisevorschlaege:

Bergwerkmuseen! Bunkermuseen! Salinen! Tiefgaragen 😉 Klettert ja nicht – womoeglich noch allein – in irgendwelchen Stollen rum, wenn ihr keine Erfahrung damit habt.

Apropos Bergwerkmuseum: Auf der Verbindungsstrasse zwischen Porta-Westfalica Kleinenbremen und Rinteln, fuehrt ein Stollen oberirdisch nach draussen. Dort kommt grad massiv viel kalte Luft raus, nonstop. 🙂 Irgendwo hier…

Wer grad in Kaernten unterwegs ist, das Bunkermuseum dort, ist auch empfehlenswert. Genau hier! Webseite hier

 

Sonstiges:

Cheers 😉

Advertisements
Veröffentlicht in Senf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s